Aktuell

Auch die Pharaonin ließ sich die Karten legen

Auch die Pharaonin ließ sich die Karten legen

Immer "up to date" in der Bäderwelt

Das Badezimmer ist Quelle der Energie und Entspannung gleichermaßen. Da gebührt es diesem Raum, besonders sorgfältig geplant und ausgestattet zu sein. Deshalb sind wir für Sie immer auf der Suche nach den aktuellen Trends und Lösungen rund ums Bad.

Bette - Bodengleiche Duschtassen

Der Hersteller Bette zeigte auf virtuellen Messen, wie sich bodengleiche Duschtassen, die es in vielen Größen gibt, bodengleich in kleinste Bäder integrieren lassen. Mit einem Rahmengestell aus dem Hause Bette, lässt sich die Duschtasse sicher aufstellen. Die Oberflächen gibt es auch in farbig mit einer rutschhemmenden Beschichtung. Wie auf der Abbildung zu sehen ist, gibt es als Ergänzung auch einen Emaille Waschtisch von Bette. Die anderen Materialien auf der Abbildung sind nicht aus dem Hause Bette.

 

Hier erfahren Sie mehr über:

Dornbracht - CYO Armaturen

Dornbracht hat auf der Digitalen Messe ISH die erste CYO Auszeichnung für seine Messeneuheit bekommen. Das unverwechselbare Design von CYO gehört zu den Best of the Best 2021. Die Auszeichnung wird für außergewöhnliches Design und Handwerkskunst vergeben. Dornbracht Armaturen bekommen fast immer den Best of the Best Preis. Damit beweist Dornbracht, das sie im Design seit Jahren vorne liegen. Da farbige Armaturen einen neuen Trend setzen, wurde die neue Serie CYO auch in mehreren edlen Oberflächen präsentiert.

 

Hier erfahren Sie mehr über:

Duravit - happy D.2 plus

Duravit Messeneuheit happy D.2 plus ist eine Ergänzung zum vorhandenen Programm. Neu ist die Kombination von hellen und dunklen Farbkombinationen in schwarz. Die Auszüge sind ohne Griffe mit einer Touch Funktion ausgestattet. Durch die Schubkasteneinteilung hat man viel Platz um Ordnung zu schaffen. Weltneuheit ist, dass man die Keramik mit den Möbelfronten fast nahtlos zusammengeführt hat. Der Waschtisch kann auch mit einem eleganten Fußgestell mit und ohne Regale alternativ bestellt werden. Die Fronten gibt es in 11 Farbvarianten.

 

Hier erfahren Sie mehr über:

hansgrohe - Wandnische

Duschfächer in die Wand oder in Vorwandinstallationen einzulassen wird immer beliebter. Bislang wurden solche Fächer ausschließlich vom Fliesenleger gefertigt. Dieses ist nach wie vor möglich, aber sehr zeitaufwendig.

Immer mehr Hersteller bieten in letzter Zeit fertige Fächer an. Hansgrohe erstellt Fächer mit einem kleinen Rahmen, der leicht auf der Fliese aufliegt. Dadurch werden die Schnittkanten der Fliesen verdeckt, was ein sauberes Bild ergibt. Die Fächer können auch mit Licht ausgestattet werden. Zurzeit gibt es die Fächer in folgenden Größen: 390 x 240 mm und 390 x 390 mm

 

Hier erfahren Sie mehr über:

Hansa - Matt Black

Hansa Matt Black ist die neue Armaturen Serie, die dank der Nanobeschichtung eine besonders hohe Haltbarkeit besitzt. Laut Hansa ist die Oberfläche härter als eine verchromte Oberfläche. Die Armaturenserie soll sehr pflegeleicht und lichtecht sein. Aus dieser Serie Black Edition gibt es auch eine berührungslose Armatur im Programm.

 

Hier erfahren Sie mehr über:

Hansa - Thermostat mit Eco Flow

Die Hansa Micra Style Brausearmatur mit dem Thermostaten Thermo Cool ist ein neues Modell mit der besonderen Eigenschaft, dass sich der Grundkörper während des Duschvorganges nicht aufheizt. Durch die Eco Flow Funktion sparen Sie 60 % des Wasserverbrauches. Die Kopfbrause ist eckig mit leichten Rundungen. Die Brause lässt bis zu 15 l pro Minute an Wasser durch.

 

Hier erfahren Sie mehr über:

Artweger - Walk In Serie Zero

Artweger, der größte österreichische Duschkabinenhersteller, stellt die neue Walk In Serie Zero vor. Nur Glas sonst nichts. Das Modell Zero begeistert durch seine Transparenz. Die Wand- und Bodenprofile können in Wand und Boden verschwinden. Sichtbar bleibt dann nur noch das Glas, sonst nichts. Ob Alt- oder Neubau, das Modell lässt sich überall integrieren. Die Walk In Modelle werden immer mehr nachgefragt, besonders auch in barrierefreien Bädern, in denen man nur einen Spritzschutz benötigt. Diese Variante ist bei Alt und Jung sehr beliebt.

 

Hier erfahren Sie mehr über:

hansgrohe - 4 Design Armaturen

hansgrohe bietet 4 Design Armaturen Serien zum attraktiven Preis an. Die Serie Vernis Blend ist neu und besticht durch ihre sanften Rundungen und den schlanken zylindrischen Aufbau. Die Serie Vernis Shape dagegen fällt durch ihr geometrisches kantisches Design auf. Diese beiden Serien sind auch in schwarz erhältlich, zum guten Preis-Leistungsverhältnis. Die Serie Focus und Logis gibt es schon länger am Markt. Die beiden Armaturen haben ein Lifting erhalten. Alle Armaturenserien gibt es sowohl als AP oder UP Armaturen.

 

Hier erfahren Sie mehr über:

Zierkon Spiegel

Spiegelhersteller Zierkon, Made in Deutschland, stellt beleuchtete Badezimmerspiegel her. Der Spiegel im Bad, nimmt einen immer größeren Stellenwert ein. Der Spiegelschrank ist rückläufig aus 2 Gründen: 1. Eine durchgängige Spiegelfläche, die den Raum größer erscheinen lässt. 2. Durch immer mehr Schubkästen unter dem Waschtisch ist Platz für die kleinen Utensilien im Bad, so dass der Spiegelschrank in vielen Fällen überflüssig wird.

 

Hier erfahren Sie mehr über:

artclear Glas

Saubere Gläser ein Duschleben lang! ARTCLEAR GLAS ist ein neues, dauerhaft pflegeleichtes Glas für Duschabtrennungen. Bei ARTCLEAR wird die Glasoberfläche speziell behandelt und durch UV-Belichtung ausgehärtet. Dies führt zu einem beeindruckendem Ergebnis: Die so behandelten Gläser sind vor Alterung und Glaskorrosion bestens geschützt und bleiben ein Duschleben lang klar.

 

Hier erfahren Sie mehr über:

miscea WELTNEUHEIT

Der Hersteller Miscea hat die weltweit erste Armatur ihrer Art entwickelt, die ohne Berührung Wasser und andere Flüssigprodukte spendet.
Anstelle unterschiedlicher Armaturen und einer Vielzahl an unterschiedlichen Spendern, erhalten Sie nun alles aus einer Armatur, durch das innovative System.

 

Hier erfahren Sie mehr über:

KEUCO X-Line Gäste-Bad

Schlichte Eleganz auch für kleine Räume ist die Aussage von Keuco. Auch Keuco entwickelt sich immer mehr zu einem Komplettanbieter. Das Einrichtungskonzept X-LINE ist besonders für kleine Räume geeignet. Das System ist auf Ganzheitlichkeit ausgelegt worden. Entworfen wurde die Serie vom Designbüro Tesseraux + Partner. Beeindruckend ist das kleinformatige Waschtischensemble aus einem Keramik-Waschtisch, hochwertigem Waschtischunterschrank und einem hohem LED-Lichtspiegel, der auch für kleine und schmale Räume geeignet ist.

 

Hier erfahren Sie mehr über:

Finden Sie Ihren Fachhändler